Super 8 Normal8 Pathé 16mm 35mm VHS Video8 Hi8 MiniDV Dia Angebote Videoformate FAZen DVD kopieren Mini-DVD kopieren Speicherkarte, SD card Fachbegriffe Schmalfilmformate Filmforum
Startseite Filmforum

Filmforum


Kontakt Preisliste Übersicht Information Lieferung Impressum Datenschutz AGB Test Filme digitalisieren

Filmforum - Film, Video und DVD

Liebe Forenuser, wegen zuviel SPAM pausiert das Forum bis auf Weiteres.

Antwort schreiben  Neues Thema erstellen  Zurück zur Übersicht

Objektschutzglas ersetzen

Olivia (04.06.2016 07:57)
Hi,
Mir ist meine Canon EOS heruntergefallen.
Das Glas über der Linse ist abgebröckelt.
Auch eine winzige Delle befindet sich im Objektiv.

Jetzt weiß ich nicht, ob das zu ersetzen, denn davon habe ich keine Ahnung.

Gebt mir bitte einen Rat.
Vielen Dank.

Stefan (06.06.2016 10:39)
Hallo,
Eigentlich ist ja das Frontelement schon wichtig und das ist ja nicht das Schutzglas, sondern die Linse.

Versuche doch bei Canon den Service zu erreichen.

Auch Reparaturwerkstätten in deiner nähe sind zu finden.

BG

Katja (07.06.2016 00:50)
Hi,
Kläre doch erst einmal, ob das Objekt kaputt ist. Oder nur der aufgesetzte Filter.
Auch musst du schauen, welches Objektiv du hast. Die Bezeichnung steht ja drauf.

Ist das ein Standard Objektiv der Canon EOS D Reihe, dann lohnt es sich kaum, dieses zu reparieren.

Hier ist einfach der Neupreis zu niedrig.
Lieben Gruß


Frank (07.06.2016 11:51)
Die erste Frage ist, lohnt sich eine Reparatur?

Ich hatte mit meiner Canon ein ähnliches Problem.

Die haben im Fotoladen gleich abgewunken. Das kostet zu viel.

Die Kosten der Reparatur übersteigen einen Neukauf.
MfG

Anton (08.06.2016 09:49)
Hallo,

So eine Canon besitzt normalerweise ein Wechselobjektiv.
Das lässt sich austauschen.

Gibt es so ein Glas über der Linse, dann kann es ein UV-Filter sein. In der Regel kann das abgeschraubt werden.

BG