Super 8 Normal8 Pathé 16mm 35mm VHS Video8 Hi8 MiniDV Dia Angebote Videoformate FAZen DVD kopieren Mini-DVD kopieren Speicherkarte, SD card Fachbegriffe Schmalfilmformate Filmforum
Startseite Filmforum

Filmforum


Kontakt Übersicht Information Lieferung Impressum Datenschutz AGB Test Filme digitalisieren

Filmforum - Film, Video und DVD

Liebe Forenuser, wegen zuviel SPAM pausiert das Forum bis auf Weiteres.

Antwort schreiben  Neues Thema erstellen  Zurück zur Übersicht

Mit Ellenbogen gegen meine Kamera

Klaus (05.03.2018 10:11)
Hallo Leute,
Ich war heute vor dem Sonnenaufgang mit meiner Kamera unterwegs. Dann ist eine Person mit dem Ellenbogen gegen meine Canon 750d gekommen. Dabei ist diese Person vorn an das Objektiv gestoßen. Jetzt habe ich großes Bedenken, dass was an der Kamera kaputt ist.
Hat schon jemand solche Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank für die Hinweise.

Gruß
Klaus


Lilo (06.03.2018 11:56)
Hi Klaus,

Wenn sich das Objektiv nicht mehr einfahren lässt, dann kann etwas kaputt sein. Einfach mal einige Bilder machen und das Objektiv verstellen. Gibt es keine seltsamen Geräusche. Dann ist nichts kaputt. Dann hast du Glück gehabt.

Liebe Grüße
Lilo

Bernd (07.03.2018 09:33)
Es kommt natürlich darauf an, wie schwer dieser Schlag mit dem Ellenbogen gegen die Kamera war.

So vermute ich, dass es keinen Defekt an der Kamera oder am Objektiv.

Hast du denn die Daten von der Person, die das gemacht hat?

Holger (08.03.2018 10:39)
Servus,

Ich habe auch eine Canon und die hat schon einige Stösse bekommen. Jedoch bis heute hat diese Kamera alles verkraftet und es ist weiterhin alles in Ordnung.

Besten Gruß
Holger

Sabine (09.03.2018 12:12)
Ist von außen kein Schaden an der Kamera zu entdecken, dann scheint alles in Ordnung zu sein. Aber besser ist, dass von einem Fachmann überprüfen zu lassen.

Hans (10.03.2018 06:48)
Guten Morgen.

Ich hoffe nur, du hast eine anständige Haftpflichtversicherung. Ist deine Kamera beschädigt, dann müsste die das zahlen. Oder das Geld vom „Verursacher“ holen.

Einen schönen Tag noch.

Renate (11.03.2018 12:23)
Meine Erfahrungen sind, diese Objektive halten schon etwas aus. So wird nichts passiert sein.

So mache ich immer die Gegenlichtblende drauf, dass ist ein guter Schutz.

Iwan (12.03.2018 11:41)
Servus,

die halten schon etwas aus und hier gibt es keine sorgen mit der Technik. So denke ich auch, das nichts gebrochen ist. Einfach mal testen, dann ist doch etwas zu sehen, ob es einen Fehler gibt. Das kann ich mir nicht vorstellen.

Viele Grüße


Klaus (13.03.2018 08:31)
Hallo Leute,

Vielen Dank für eure Antworten. Ja, ich war etwas in Panik geraten. So hatte ich in der Anleitung gelesen, das diese Kamera keiner Erschütterung ausgesetzt werden darf.

Aber es ist alles in Ordnung. Mir fällt ein Stein vom Herzen.
Besten Gruß
Klaus

Franziska (14.03.2018 09:57)
Also mir ist mal etwas passiert und mein Objektiv ist von einem Meter Höhe auf den Holzboden gefallen.


So bekam ich auch einen großen Schreck, aber es ist nichts passiert.